Eins nach dem andern

Die Idee des Fundparks ist mittlerweile fast zwei Jahre alt. In dieser Zeit wurde konzipiert, Finanzierungshilfe angefragt und erhalten, neue Menschen ins Team geholt, Material angeschafft, erste Crowdfundings umgesetzt und Teilnehmende in die Mediamatikmaterie eingefügt. Die Pflege des Netzwerks und das Veranstalten einer Kampagne für den Tag der offenen Tür zeigt spürbar Wirkung. In den letzten Tagen und Wochen erhalten wir vermehrt Anfragen für die unterschiedlichsten Crowdfundings, die es nun zu sortieren gilt.

Foto von Solstice Hannan / Unsplash